Affenporträt

Ohne viele Worte zu verlieren, zeige ich in diesem Blogbeitrag ein Porträt eines Pavians aus dem Hamburger Tierpark.

Auch in Bezug auf die Nachbearbeitung möchte ich den Text schlank halten. Das Bild ist stark zugeschnitten und geschärft. Außerdem ist die Mitte des Bildes farblich etwas wärmer gestaltet, als der Rest. Viel mehr gibt es dazu nicht zu erwähnen. Ich hoffe, das Bild, gefällt euch.

In diesem Sinne, danke fürs Lesen und bleibt begierig.

Gruß chuqa

Dieser Beitrag wurde unter Bildbearbeitung, Photoshop abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Affenporträt

  1. Chris sagt:

    Wow, sehr charakterstarkes Affenportrait! Mit gefällt die Schärfe im Fell, die jedoch nicht zu übertrieben wirkt – gut getroffen!

    Mit welchem Objektiv hast du das Bild gemacht?

  2. chuqa sagt:

    Hallo Chris,

    danke für dein Feedback.
    Das Bild ist mit dem Standard-Teleobjektiv von Pentax entstanden. Es hat eine Brennweite von 70-300mm. Das Foto habe ich mit 300mm bei Blende f/8.0 und ISO 400 aufgenommen. Die Abbildungsleistung von dem Objektiv ist meiner Meinung nicht so sonderlich gut. Allerdings ist die Qualität für den Preis natürlich absolut ausreichend. Die Schärfe wurde vor allem in der Nachbearbeitung verstärkt.

    Viele Grüße
    chuqa

Kommentar verfassen