Landschaftsfotos bearbeiten

Ich habe ja schon immer ein wenig meine Bilder bearbeitet, hauptsächlich und vorrangig Landschaftsbilder. Zum Einen im RAW-Konverter, zum Anderen danach mit Photoshop. Mal mehr mal weniger. Im RAW-Konverter mache ich da meist nicht viel. Oft bearbeite ich nur die Grundeinstellungen (Camera RAW) bzw. nutze die Schnellkorrektur (Capture One). In Photoshop war es hauptsächlich die Bearbeitung mittels Tonwertkorrektur und Gradationskurven.

Silence2_v2

Nun habe ich mir aber mal ein Videotraining von Calvin Hollywood besorgt. Dieses Training gibt es mittlerweile kostenlos auf Youtube. Dem Gott der Landschaftsfotografie. Ja Ok, jeder, der ihn kennt, weiß, dass das die pure Übertreibung ist. Er ist in der Peoplefotografie und ganz besonders in der Photoshop-Welt zu Hause. Er hatte bisher nicht viel mit der Landschaftsfotografie am Hut bzw. hat davon nichts gezeigt. Trotzdem brachte er ein Videotraining zum Bearbeiten von Landschaftsbildern heraus und ich habe es mir mal zu Gemüte geführt. Einige Sachen davon kannte ich bereits, andere wiederum waren schöne Ideen und Anregungen. Deswegen habe ich mal zwei Bilder, die ich bereits früher bearbeitet hatte, noch einmal mit den neuen Eindrücken und Inspirationen des Videotrainings bearbeitet. Das Ergebnis seht ihr oben bzw. unten. Das erste Bild ist jeweils die ursprüngliche Variante der Bearbeitung. Darunter ist dann die neue Version zu sehen. Zusätzlich habe ich noch einen kürzlich fotografierten Regenbogen mit einigen Techniken aus dem Videotraining bearbeitet. Das Ergebnis ist ganz am Ende des Beitrages zu sehen.

Die zweite Version ist jeweils etwas knackiger. Ich denke aber, dass beide Varianten ihren Reiz haben, obwohl mir dann aber doch die zweite Bearbeitung etwas besser gefällt. Das ist aber sicherlich Geschmackssache. Im Nachhinein fällt mir beim ersten Bild in der zweiten Varianten dann doch noch ein paar Schwächen auf. An der Skyline haben sich z.B. unschöne Farbsäume gebildet. Da hätte ich doch besser aufpassen sollen. Ich mag es trotzdem.

Konstruktive Kritik, in welche Art auch immer, ist herzlich willkommen.

In diesem Sinne, danke fürs Lesen und bleibt begierig.

Gruß chuqa

Dieser Beitrag wurde unter Bildbearbeitung, Photoshop abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Landschaftsfotos bearbeiten

  1. Pingback: Bilder mit Tonwertspreizung bearbeiten | Blogging chuqa

Kommentar verfassen