Blogging chuqa goes Facebook

Bei meinem heutigen Beitrag soll es darum gehen, wie ich besser publizieren kann, was ich in Sachen Fotografie und Bildbearbeitung so anstelle bzw. wie ich den Blog besser bewerben kann, mehr Leute erreiche und vielleicht so, mir mehr und andauernde Motivation hole, dieses Hobby schneller und intensiver voran zu treiben.

Nun, das klingt alles ziemlich herausfordernd und genau das soll es auch sein. Als erste Maßnahme habe ich mir eine Facebook-Seite angelegt. Das Ganze wurde als Künstlerseite erstellt. Auf dieser Seite werdet ihr hoffentlich alle Updates von meinem Hobby bekommen. Im ersten Schritt wird es der Hinweis auf die aktuellen Blogbeiträge sein, die gleichzeitig auf Facebook gepostet werden, wenn sie im Blog publiziert werden.

Wenn ihr die Updates in Facebook sehen wollt, so klickt einfach auf „Gefällt mit“ direkt in Facebook auf meiner Seite und werdet mein Fan ;-). Die Seite findet ihr hier.

Als weitere Maßnahme habe ich mir ein Logo erstellt (siehe links). Ich bin mir noch nicht sicher, ob das schon die finale Version sein wird, aber es ist erstmal eine Symbolik für mich und meinem Blog vorhanden. Auf der Facebookseite ist das Logo als Profilbild angelegt. In das Blogtemplate habe ich das Logo bisher noch nicht einfügen können, das wird aber bald passieren. In dem Zuge werde ich wohl auch komplett das Design etwas anpassen. Das ist dann also meine nächste Aufgabe.

In diesem Sinne, bleibt begierig.

Gruß chuqa

Dieser Beitrag wurde unter Blog, Diverses, Website veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen