Kein Thema

Ich habe für diese Woche einfach kein Thema. Ich habe zwar genügend mögliche Themen, aber keines davon hat momentan das Potential für ein vollständigen Blogeintrag, sei es weil ich da nicht fertig bin oder weil die Idee nocht nicht ausgegoren genug ist. Deswegen nutze ich den Beitrag um ein kleines Statusupdate zu geben.

 

Blog

Ich habe das Logo überarbeitet und in einer neuen Fassung online gestellt (siehe links). Die Schriftart blieb gleich. Das „c“ von „chuqa“ habe ich als das zentrale Element gewählt. Außerdem habe ich ein Blendenreihe von einem Objektiv mit in das Logo eingepasst, um so den Bezug zur Fotografie zu demonstrieren. Eigentlich wollte ich auch den Bezug zur Bildbearbeitung mit einbringen, indem ich das Symbol des Nachbelichters aus Photoshop in das Logo mit einbaue. Ich habe das aber nicht umgesetzt, da ich mir über die rechtlichen Aspekte des Symbols nicht im Klaren bin. Und bevor es da Ärger gibt, lass ich es lieber. Weiterhin habe ich das Orange aus den Überschriften in ein schickes Blau geändert.

Eine Facebook „Gefällt mir“-Button gibt es nun auch für die gesamte Seite in der rechten Spalte, nicht mehr nur unter den einzelnen Posts. Dringend erforderlich ist noch ein Anpassen des Hintergrundbildes, damit das Logo nicht so aufgeklatscht aussieht.

Momentan ist auch Google+ groß im Fokus. Ich wollte das ausprobieren. Allerdings lässt Google das Aktivieren eines Google-Accounts für Google+ momentan nur auf Einladung zu. Da ich eine solche Einladung nicht habe, werde ich wohl warten müssen, bis alle das dürfen.

 

Photoshop

In letzter Zeit habe ich mir aufgezwungen, mich etwas mehr mit Photoshop zu beschäftigen. Da ich nie wirklich bei den Grundlagen angefangen habe, hole ich das jetzt nach. Dazu habe ich die „DOCMA Photoshop-Enzyklopädie“ auf DVD. Die einzelnen Bücher, die in digitaler Form da abgelegt sind, werde ich nun nach und nach abarbeiten.

Zusätzlich, je nach Lust und Laune, schmeiße ich auch mal eine der „Calvanize I -III“-DVDs ein und schaue mir praktische Beispiele an.

 

Keine Zeit

Naja zu mindestens wenig Zeit für die eben genannten Sachen, deswegen läuft es etwas zäh mit der Fortbildung. Grund sind 2 bzw. 3 Webseiten, die ich versprochen habe. Bei allen 3 Webseiten stehe ich noch ganz am Anfang bzw. es ist noch nichts da. Allerdings werde ich alle 3 Seiten mit Joomla umsetzen, so das der Einarbeitungsaufwand sich doch in Grenzen hält. Sicherlich werde ich aber an dieser Stelle dann auch über die fertigen Seiten berichten.

Weiterhin habe ich vor einiger Zeit meine erste Hochzeit fotografiert. Also eher zufällig und ohne große Vorbereitung. Ich war eh eingeladen und habe versucht, das ganze Geschehen zu dokumentieren. Es lief nicht alles glatt, kann es wohl auch kaum. Es fehlt z.B. leider das ein oder andere typische Hochzeitsbild. Aber ich denke trotzdem, dass schon sehr gelungene Bilder dabei sind. Zeigen kann ich noch nichts, da ich zum Einen erst noch das Brautpaar um Erlaubnis fragen muss. Zum Anderen wollte ich exemplarisch mal das ein oder andere Bild nach meinen Vorstellungen bearbeiten. Davon werde ich dann sicherlich etwas zeigen, da ja auch nicht auf jedem Bild Menschen zu sehen sind und es somit keine rechtlichen Bedenken gibt.

 

Zum Abschluss

Zum Abschluss soll es ein Bild geben, welches ich diese Woche bearbeitet habe.

Es zeigt ein alten zugemauerten Stolleneingang. Das Bild habe ich im Sommer 2009 gemacht. In der Nachbearbeitung wurde aus einer Belichtungsreihe zuerst eine HDR-Aufnahme gemacht. Anschließend wurde in Photoshop die Sättigung verringert und das Bild mit einem dunklen Blauton eingefärbt. Abschließend habe ich noch die Ränder mit einer Vignette abgedunkelt und das Bild geschärft.

So, das soll es auch schon für heute gewesen sein. Ich hoffe mal, dass ich euch nächste Woche dann wieder ein einzelnes Thema ausführlicher präsentieren kann, je nach Zeit ;-).

In diesem Sinne, bleibt begierig.

Gruß chuqa

PS: Die beim letzten Mal so groß beworbene Funktion, dass ein Klick auf die Bilder diese größer macht, funktioniert nach dem WordPress-Update diese Woche leider nicht mehr. Die Bilder werden zwar immer noch größer angezeigt, allerdings auf einer neuen Seite und nicht mehr eingebettet. Ich versuche das schnellstmöglich zu beheben.
Edit: Es funktioniert wieder. Heute kam das Update für das betroffene Plugin.

Dieser Beitrag wurde unter Bildbearbeitung, Blog, Diverses, Fotografie, Photoshop veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen