Elbsandsteingebirge

Ich habe mal wieder ein paar Fotos für euch. Die Bilder stammen noch aus meinem Sommerurlaub dieses Jahr. Nach einer Woche Kreta, habe ich noch eine Woche bei meinen Eltern verbracht. Die freie Zeit habe ich u.a. für einen Tagesausflug in das Elbsandsteingebirge genutzt. Bei viel zu heißen Temperaturen ging es zur Bastei und zur Festung Königsstein.

Der Blick auf die Tafelberge und die Elbe ist bei der Bastei wirklich fantastisch. Bekannt ist vor allem der Blick auf die Sandsteinbrücke. So ist auch mein Bild eben aus dieser Perspektive.

Das zweite Motiv ist von der Festung Königsstein fotografiert. Auch dieses Motiv ist sehr beliebt. Es zeigt die Elbe, die direkt vor der Festung in U-Form den Berg Lilienstein umrahmt.

Beide Bilder sind bearbeitet. Es handelt sich bei beiden Motiven um Panoramen. Aus mehreren Bildern wurde so ein großes Bild erstellt. Die weiteren Bearbeitungsschritte sind identisch, auch wenn sie sich in der Intensität und Ausprägung bei den Bildern unterscheiden. Nach dem Zusammensetzen des Panoramas habe ich ausschließlich den Camera-Raw-Filter benutzt. Es wurden die Tiefen und Lichter angepasst, so dass die hellen und dunklen Bereiche mehr Zeichnung erhalten. Weiterhin habe ich etwas mehr Details herausgeholt und die Dynamik etwas erhöht. Der letzte Schritt bestand im Aufziehen einer Ellipse mit Verlaufsmaske in der Bildmitte. Im inneren der Ellipse wurde ein warmer Weißabgleich gewählt. Außerhalb der Ellipse wurde hingegen ein kühler Weißabgleich gesetzt. Außerdem wurde die Sättigung und die Helligkeit außerhalb der Ellipse etwas verringert, so dass sich eine Vignette ergibt und der Blick des Betrachters auf die Mitte des Bildes gelenkt wird.

Beide Motive sind wirklich super und eignen sich auch sehr gut für die Nachbearbeitung. Diesmal habe ich nur Camera-Raw aus Photoshop heraus genutzt. Gut und gerne hätte ich die Änderungen auch nur Lightroom nutzen können. In solchen Fällen ist der Wechsel zwischen Lightroom und Photoshop überflüssig. Diesen etwas schlankeren Workflow werde ich mir für das nächste Mal dann vornehmen.

In diesem Sinne, danke fürs Lesen und bleibt begierig.

Gruß chuqa

Dieser Beitrag wurde unter Bildbearbeitung, Bilder, Fotografie, Photoshop abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Elbsandsteingebirge

  1. Chris sagt:

    Wow die Sandsteinbrücke sieht super aus, ich glaub ich muss auch mal für einen Urlaub in der Gegend sorgen, leider ist das von Mannheim doch schon ganz schön weit weg 🙁 Aber die Fotos machen echt Lust auf mehr!

    Gruß,
    Chris

  2. chuqa sagt:

    Hallo Chris,

    vielen Dank für dein Feedback.
    Es ist wirklich schön dort und auf jeden Fall eine Reise wert. Du hast natürlich recht, von Mannheim aus ist es schon ein Stückchen. Allerdings ist Dresden in der Nähe und bietet auch viele sehenswerte Ecken. Das kann man sicherlich gut verbinden und dort ein schönes Wochenende verbringen.

    Viele Grüße
    chuqa

Kommentar verfassen