Statusbericht

Vogelhaus, Vogel, Winter, Schnee

Dieser Artikel hat kein konkretes Thema. Vielmehr möchte ich mal kurz zusammenfassen, was ich im Sinne der Fotografie die letzten Tage getrieben habe. Da es immer noch Winter mit reichlich Schnee ist, sind das natürlich nach wie vor willkommene Motive. Außerdem scheint nun endlich auch mal ein Vogel das Vogelhäuschen auf dem Balkon gefunden zu haben. Deswegen musste dieser auch gleich als Motiv herhalten. Außerdem war das die Möglichkeit, mich mal wieder etwas länger an einem Bild mit Photoshop zu beschäftigen. So ist der Blackbird entstanden:

Amsel, Vogel

Mal schauen, ob noch mehr Vögel sich hier am Futter bedienen werden und damit als Model herhalten müssen. Von der unendlichen Freunde über den zugeschissenen Balkon wollen wir hier mal nicht reden. Übrigens auch auf dem Blackbird-Bild ist so ein Haufen zu sehen gewesen. Der musste dann dem Stempel zum Opfer fallen.

Und noch ein Motiv habe ich aufgenommen:

Nun nix besonderes eigentlich, nicht mal ein besonders schönes Motiv. Aber das Bild wurde spät, sehr spät am Abend aufgenommen. Dementsprechend waren auch die Lichtverhältnisse. Dazu habe ich die Blende komplett geschlossen (f/29). Ich wollte ein Langzeitbelichtung von knapp 10 Minuten machen. Dann habe ich vergessen, dass die Kamera noch auf dem Balkon fleißig vor sich hin belichtet. So kamen am Ende fast 25 Minuten Belichtungszeit raus. Aber so wie das Bild da oben ist, kam es nicht aus der Kamera. Durch die Straßenbeleuchtung hatte das Bild einen deutlichen Rot-/Orangestich. Ich habe also im RAW-Konverter noch den Weißabgleich angepasst.

Was ist noch so gelaufen die letzten Tage? Ich habe mir Zwischenringe gekauft, um mal etwas in die Makrofotografie einzusteigen. Bilder dazu gibt es dann demnächst.

Also dann, das war es schon. Ich wünsche eine frohe und besinnliche Weihnacht.

Dieser Beitrag wurde unter Bildbearbeitung, Fotografie, Photoshop veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen