Was wird 2014

Wenige Tage ist das neue Jahr nun alt. Hiermit möchte ich allen meinen Lesern noch ein gesundes neues Jahr wünschen. Außerdem habe ich die schöne Tradition, dass Anfang des Jahres ein paar Ziele bezüglich dieses Blogs für das Jahr definiert werden.

3D-Modeling

Mittlerweile geht es in diesem Blog ja nicht mehr nur um die Fotografie und Bildbearbeitung. Auch meine Werke mit der 3D-Software Blender haben einen Platz in diesem Blog gefunden. In diesem Jahr möchte ich mein Wissen und meine Fähigkeiten bei der Verwendung von Blender erweitern.

Aber ich möchte das Ziel noch etwas spezifischer formulieren. Der erste von mir erzeugte Charakter „Egon“ soll texturiert werden. Weiterhin soll Egon animiert werden, d.h. er soll verschiedene Bewegungen ausführen. Schließlich möchte ich noch eine virtuelle Welt um den Charakter herum erstellen. Vielleicht wird es sogar möglich sein, einen kurzen Film mit Egon in der Hauptrolle zu erstellen.

Bildbearbeitung

Im letzten Jahr als eines der großen Ziele ausgerufen, soll auch in diesem Jahr die Bildbearbeitung einen bedeutenden Teil in diesem Blog einnehmen. Ich habe noch keine konkrete Vorstellung, was ich mit der Bildbearbeitung umsetzen will. Im Augenblick kann ich mir aber gut vorstellen, dass die Bildbearbeitung bzw. Photoshop in Zusammenarbeit mit Blender zum Einsatz kommt. Ich möchte auf jeden Fall auch dieses Jahr wieder jeden Monat ein bearbeitetes Bild zeigen. Das zwingt mich dazu, mich regelmäßig mit Photoshop zu beschäftigen.

Fotografie

Die Fotografie ist im letzten Jahr etwas auf der Strecke geblieben. Das möchte ich dieses Jahr ändern und die Kamera wieder öfter in die Hand nehmen. Die Durchführung von Photowalks wollte ja nicht so richtig funktionieren, also muss ich mir etwas neues ausdenken. Ein klares Thema halte ich für notwendig, also warum nicht mal mit etwas Neuem beschäftigen. Deshalb werde ich versuchen, mich dieses Jahr mit der Fotografie von Architektur zu beschäftigen und jeden Monat Bilder dazu zu veröffentlichen.

Auch die Analogfotografie möchte ich weiter verfolgen. Vielleicht wird das ein oder andere Architekturbild auch analog entstehen. Ansonsten plane ich bisher allerdings nicht explizit, analogen Inhalt hier zu veröffentlichen.

Blogtheme

Bisher ist die Umsetzung eines neues Theme für den Blog immer gescheitert. In diesem Jahr soll die Erstellung eines entsprechenden Templates einen höheren Stellenwert bekommen. Ich hoffe mit der Anpassung der Priorität werde ich die Neugestaltung des Blogdesigns endlich vollenden.

Natürlich soll es auch dieses Jahr wieder im Schnitt wöchentlich einen Post geben, aber auch wieder ohne Zwang. Mit dieser Philosophie bin ich bisher am besten gefahren.

Ich denke, das sind mehr als genug Ziele und Herausforderungen, die ich mir für 2014 gesetzt habe. Ich bin gespannt, ob ich in zwölf Monaten ein positives Fazit aus der Umsetzung der gesetzten Zielen ziehen kann.

In diesem Sinne, danke fürs Lesen und bleibt begierig.

Gruß chuqa.

Dieser Beitrag wurde unter 3D, Analog, Bildbearbeitung, Blog, Fotografie, Photoshop abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Was wird 2014

  1. Pingback: Was war 2014 | Blogging chuqa

Kommentar verfassen